Fortsetzung Dreifachmordprozess

© dpa-Zentralbild/Patrick Pleul / Patrick Pleul

Chronik Wien
01/27/2021

Nach Belästigung von Lebensgefährtin: Freund schlägt Angreifer nieder

Der Verdächtige erlitt dabei schwere Verletzungen, deshalb wurde auch nach dem Lebensgefährten der Frau gesucht. Er wurde nun festgenommen.

Bereits im Juli soll es in der Taborstraße in Wien-Leopoldstadt zu einer schweren Körperverletzung gekommen sein. Ein 49-jähriger Mann hat laut Zeugenaussagen eine 34- jährige Frau belästigt, beschimpft und geohrfeigt.

Der ebenfalls anwesende 41-jährige Freund des Opfers soll daraufhin den 49-Jährigen attackiert und schwer verletzt haben. Beim Eintreffen der Polizei war der 41-Jährige allerdings nicht mehr vor Ort, weshalb eine Festnahmeanordnung erwirkt wurde.

Am Mittwochnachmittag ist es der Polizei schließlich nach umfangreichen Erhebungen gelungen, den Mann in der Erlaaer Straße in Wien-Liesing festzunehmen. Er wurde in eine Justizanstalt gebracht.

Verpassen Sie keine Nachricht von Feuerwehr, Rettung und Polizei in Wien mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.