Festnahme von fünf Verdächtigen

Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Wien
04/22/2021

Mutmaßlicher Einbrecher wehrt sich mit Tritten gegen Festnahme

Der Mann soll versucht haben, Gegenstände aus einem Motorrad zu stehlen.

Polizisten des Stadtpolizeikommandos Ottakring wurden am Mittwochabend wegen eines Einbruchdiebstahls (Motorrad) und einer Sachbeschädigung in die Sandleitengasse alarmiert. Die Beamten konnten im Zuge der Fahndung einen 36-jährigen Österreicher anhalten und einen Teil des Verbandszeuges des Motorrads sowie Tatwerkzeuge sicherstellen.

Während der Amtshandlung soll der Tatverdächtige versucht haben, einen Polizisten mit der Faust ins Gesicht zu schlagen. Außerdem soll er sich vehement gegen die Festnahme gewehrt haben und zwei Polizisten mit Fußtritten im Rippen- sowie Kniebereich leicht verletzt haben. Beide Polizisten konnten weiterhin ihren Dienst versehen und der 36-Jährige schließlich festgenommen werden. 

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich alle wichtigen Einsätze von Polizei, Feuerwehr und Rettung in Wien gesammelt in ihr E-Mail-Postfach:

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Mutmaßlicher Einbrecher wehrt sich mit Tritten gegen Festnahme | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat