++ HANDOUT ++ OBERÖSTERREICH: FELSSTURZ AM TRAUNSTEIN - FORSTSTRASSE NOCH BIS MONTAG GESPERRT

Symbolbild

© APA/PRESSESTELLE / PRESSESTELLE

Chronik Wien
07/26/2020

Murtal: Jäger entdeckte vermisste Wienerin im Wald

Die 52-Jährige war unterkühlt und geschwächt aber ansprechbar. Nach ihr wurde seit Dienstag gesucht.

Eine im obersteirischen Murtal abgängige Wienerin ist am Sonntag unterkühlt und geschwächt, aber ansprechbar gefunden worden. Ein 41-jähriger Jäger entdeckte die Frau, nach der im Raum Scheifling (Bezirk Murau) seit Dienstag gesucht worden war, auf einem Forstweg, berichtete die Polizei. Die 52-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz ins Krankenhaus Friesach gebracht.

Sie konnte zunächst noch nicht befragt werden. Die Wienerin, die nach Angaben ihres Ehemannes seit Jahren an einer psychischen Krankheit leidet, war am Dienstag gegen 11.00 Uhr aus dem Wohnhaus ihrer Schwiegermutter in Scheifling verschwunden. Der Mann erstattete Anzeige bei der Polizei, eine großangelegte Suchaktion wurde gestartet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.