++ THEMENBILD ++ POLIZEI / NOTRUF / SICHERHEIT / EINSATZKRÄFTE / EXEKUTIVE

© APA/LUKAS HUTER / LUKAS HUTER

Chronik Wien
05/03/2020

Meidling: Radfahrer schmiss aus Wut sein Bike auf ein Auto

Eine Pkw-Lenkerin hat den Radfahrer offenbar übersehen, der daraufhin seinem Unmut freien Lauf ließ.

Weil er sich über eine Autofahrerin geärgert hatte, hat ein Wiener Radfahrer sein Gefährt auf den Pkw der Frau geknallt.

Der 29-Jährige war mit dem Rad auf der Längenfeldgasse in Meidling unterwegs, als er scheinbar bei der Kreuzung mit der Rothkirchgasse von der Lenkerin übersehen wurde. Unfall passierte keiner, allerdings schmiss er sein Bike auf die Autofront. Beide wurden angezeigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.