Parkraumüberwachung in Wien

Symbolbild

© Kurier / Juerg Christandl

Chronik Wien
05/23/2020

Meidling: Parksheriff nach Ausstellung eines Strafzettels bedroht

Ein verärgerter Autofahrer soll unter anderem gesagt haben, er wolle das Kontrollorgan umbringen.

Der Lenker eines ohne gültigen Parkschein abgestellten Autos soll am Freitagvormittag gegen 10 Uhr ein Organ der Parkraumüberwachungsgruppe bedroht haben. Bei dem Vorfall in der Unter-Meidlinger Straße ging der Verdächtige in bedrohlicher Weise auf den Mitarbeiter zu und äußerte, dass er ihn umbringen würde.

Das Kontrollorgan verständigte die Polizei und der Fahrzeuglenker wurde zur Vernehmung auf eine Polizeiinspektion gebracht.

Verpassen Sie keine Meldung von PolizeiFeuerwehr oder Rettung mit dem täglichen KURIER-Newsletter: