© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Wien
12/07/2020

Massentests in Wien: 83 positive Ergebnisse am Montag

Das entspricht 0,38 Prozent der 22.095 durchgeführten Antigentests am Montag.

In Wien sind im Zuge der Massentestungen am Montag 22.095 Antigen-Schnelltests durchgeführt worden. Davon fielen 83 oder 0,38 Prozent positiv aus, wie ein Sprecher von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) sagte.

Sie wurden mit einem genaueren PCR-Abstrich mittels Gurgelmethode überprüft, wobei die Ergebnisse noch nicht vorlagen. In 49 weiteren Fällen wurde ein Gurgeltest gemacht, da ein für den Schnelltest notwendiger Nasenabstrich nicht möglich war.

In der Bundeshauptstadt kann man sich noch bis Sonntag an drei Standorten - in der Stadthalle, der Marxhalle und der Messe Wien - gratis testen lassen. Für die Messe Wien ist neuerdings keine Anmeldung mehr nötig. Damit soll die sehr geringe Auslastung möglichst angehoben werden.

Die Wiener Testlinien hätten eigentlich eine Gesamtkapazität von bis zu 150.000 Menschen pro Tag. Tatsächlich war das Aufkommen am ersten Testtag, am Freitag, am stärksten - mit gerade einmal rund 24.000 Teilnehmern.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.