++ ARCHIVBILD/THEMENBILD ++ THEMENBILD: DROGEN / SUCHTMITTEL

© APA/HELMUT FOHRINGER / HELMUT FOHRINGER

Chronik Wien
09/28/2021

Mann soll Drogen konsumiert und dann Beamte verletzt haben

Vor einer Trafik dürfte der Mann weißes Pulver auf einem Fensterbrett konsumiert haben.

Um 10 Uhr morgens alarmierte am Montag ein Zeuge die Polizei wegen einem Mann, der vor einer Trafik Drogen konsumiert haben soll.

Der 30-jährige Österreicher dürfte auf einem Fensterbrett weißes Pulver durch ein Nasenloch gezogen haben. Als die Polizisten vor Ort eintrafen, wurde der Mann zunehmend aggressiv und hat sich mit Fäusten gegen eine Durchsuchung gewehrt.

Im Zuge der Festnahme wurden zwei Beamte verletzt, die ihren Dienst nicht mehr weiter fortsetzen konnten. Der Mann wurde in eine Justizanstalt gebracht.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.