blue and red bokeh light

© Getty Images/iStockphoto / Nevena1987/iStockphoto

Chronik Wien

Mann bezahlt Prostituierte und schlägt sie in seiner Wohnung

Die Frau gab an, mit dem Mann in seiner Wohnung gegangen zu sein. Dort soll er sie auch gewürgt haben.

10/07/2021, 11:05 AM

Kurz vor 23 Uhr verständigte eine Frau am Mittwoch in Wien-Hernals die Polizei wegen eines Raubes in einer Wohnung.

Die 26-Jährige arbeitet als Prostituierte und ging am Abend mit einem Mann in seine Wohnung. Der Mann bezahlte ihr die erfolgte Dienstleistung und soll sie dann plötzlich geschlagen und gewürgt haben.

Auch den niedrigen dreistelligen Eurobetrag, den er ihr zuvor bezahlt hat, dürfte er ihr weggenommen haben. Auf Anordnung der Wiener Staatsanwaltschaft wurde der Mann festgenommen.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Mann bezahlt Prostituierte und schlägt sie in seiner Wohnung | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat