© LPD Wien

Chronik Wien
09/30/2021

Mann bedroht Bekannte in ihrer Wohnung mit einem Messer

Der Mann hatte 1,26 Promille Alkohol im Blut. Neben einem Klappmesser konnte auch Rauschgift sichergestellt werden.

Kurz vor 22 Uhr wurden am Mittwoch Beamte des Stadtpolizeikommandos Floridsdorf alarmiert, da es in einer Wohnung in der Prager Straße zu einem Streit kam.

Ein 43-jähriger Österreicher befand sich in der Wohnung einer 31-Jährigen und bedrohte sie und einen 41-Jährigen mit einem Messer. Kurze Zeit später konnte er von den Beamten festgenommen werden.

Bei dem Mann konnte ein Klappmesser sowie eine geringe Menge Suchtgift, vermutlich Cannabiskraut, sichergestellt werden und ein Alkotest ergab einen Messwert von 1,26 Promille.

Dem alkoholisiertem Mann wurde weiters ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.