© romy mitterlechner - Fotolia / Fotolia/Romy Mitterlechner

Chronik Wien
10/29/2021

Männer sollen Mobiltelefone aus Kleinlaster gestohlen haben

Einer der zwei festgenommenen Männer versuchte Handys zu stehlen, während die Lenker mit Ladetätigkeiten beschäftigt waren.

Am Donnerstagvormittag beobachteten Polizisten der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) zwei Männer dabei, wie sie mehrmals versuchten, aus Kleintransportern Gegenstände zu stehlen.

Einer der beiden Rumänen versuchte, Mobiltelefone zu stehlen, während der Lenker mit Ladetätigkeiten beschäftigt war. Der andere beobachtete in der Zwischenzeit die Umgebung und war vermutlich mittels Headset im Kontakt mit seinem Komplizen.

In Favoriten gelang es den Tatverdächtigen nach mehreren Versuchen in diversen Bezirken ein Mobiltelefon aus einem Kleintransporter zu stehlen. Der Männer im Alter von 44 und 51 Jahren wurde nach einer kurzen Flucht festgenommen und bei ihnen wurde das Handy sichergestellt. 

Die Ermittler gehen auf Grund des professionellen Vorgehens der Männer von Serientätern aus, bestätigte ein Polizeisprecher.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.