Grenzkontrolle

© APA/dpa/Patrick Seeger / Patrick Seeger

Chronik Wien
02/25/2021

Kein Führerschein, gestohlene Kennzeichen, auf Drogen: Lenker festgenommen

Die Polizei zog den Verdächtigen am Mittwoch in Wien-Favoriten aus dem Verkehr.

Polizisten der Wiener Landesverkehrsabteilung erkannten am Mittwoch in Wien-Favoriten ein schwarzes Auto, das mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs war. Die Beamten hielten den Fahrer an und führten eine Kontrolle durch. 

Der 39-jährige Fahrer soll keinen Führerschein besitzen, da ihm dieser bereits abgenommen worden war. Außerdem dürfte der Mann laut Polizei auf Drogen gewesen sein - ein Besuch beim Amtsarzt bestätigte dies. Der 39-Jährige hatte außerdem mehrere offene Verwaltungsstrafen zu bezahlen. Der Verdächtige musste sofort in Haft.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare