Doppler

© Kurier / Franz Gruber

Chronik Wien
11/09/2021

Frau soll Bekannten in Wohnung mit Glasflasche verletzt haben

Das Opfer feierte gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin und der Tatverdächtigen in der Wohnung.

In der Nacht auf Montag kam es zu einer Auseinandersetzung in einer Favoritner Wohnung, bei der ein Mann verletzt wurde.

Kurz vor 2 Uhr hat ein 60-Jähriger mit seiner Lebensgefährtin und einer Bekannten gefeiert, dabei sollen sie Alkohol konsumiert haben.

Die 47-jährige Bekannte soll dann aus derzeit unbekannten Gründen dem Mann mit einer Glasflasche auf den Kopf geschlagen und verletzt haben.

Das Opfer flüchtete aus der Wohnung und verständigte die Polizei, die kurze Zeit später die Ungarin festnehmen konnte. Der 60-Jährige wurde in ein Spital gebracht und anschließend in häusliche Pflege entlassen.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.