rolled cannabis joint hand

© Getty Images/iStockphoto / OlegMalyshev/iStockphoto

Chronik Wien
03/08/2021

Festnahmen: Dealer führt Ermittler zu mutmaßlichem Komplizen

Die beiden Männer werden verdächtigt, mit Drogen zu handeln. Sie wurden festgenommen.

Ein 23-jähriger Türke wurde am Sonntagnachmittag von Beamten der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) erwischt, wie er in Wien-Favoriten mit Suchtmitteln gedealt haben soll. Der Tatverdächtige hat laut Polizei einer 24-Jährigen und einem 25-Jährigen knapp 20 Gramm Marihuana verkauft. Der mutmaßliche Dealer wurde festgenommen.

Bei einer Hausdurchsuchung an der Wohnadresse des Mannes trafen die Polizisten auf einen 24-Jährigen Österreicher, der gerade Marihuana für den Verkauf abpackte. Der mutmaßliche Komplize wurde ebenfalls festgenommen. In der Wohnung stellten die Beamten etwas mehr als ein halbes Kilo Suchtmittel sicher.

Alle Beteiligten werden wegen Verstößen gegen das Suchtmittelgesetz angezeigt.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.