© Polizei Wien

Chronik Wien
06/09/2021

Fahndung nach Diebstahl in Wiener Krankenhaus

Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten. Mit der gestohlenen Bankomatkarte wurden mehrere Behebungen und Bezahlungen getätigt.

Die Polizei fahndet nach einem Mann, der im März einen 66-Jährigen in einem Wiener Spital die Bankomatkarte gestohlen hatte. Der Unbekannte hat danach 13 Mal bei Geldautomaten Geld behoben und elf Einkäufe in der Lugner City getätigt.

Der Schaden beläuft sich auf 4.500 Euro. Die Polizei veröffentlichte am Mittwoch Bilder aus einer Überwachungskamera. Hinweise können anonym unter der Nummer 01/31310/22356 an die Polizeiinspektion Kandlgasse weitergegeben werden.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.