© REUTERS/STRINGER

Chronik Wien
12/29/2020

Schweres Erdbeben in Kroatien - auch in Österreich spürbar

Um die Mittagszeit wurde ein Erdbeben in Österreich gespürt. Das Epizentrum liegt in Kroatien.

von Nina Oezelt

Das Beben war in vielen Regionen Österreichs spürbar, wie in Kärnten, der Steiermark, Oberösterreich, Salzburg, dem Burgenland und im Raum Wien. Das Epizentrum soll in Kroatien, 43 Kilometer südlich von Zagreb, liegen und schwere Schäden verursacht haben.

In der Stadt Petrinja, die etwa drei Kilometer vom Zentrum des Bebens entfernt liegt, sind mehrere Häuser eingestürzt. Laut Medienberichten soll es Verschüttete geben. Es gibt Berichte über mehrere Tote und Verletzte

Lesen Sie mehr über die Situation in der Region hier:

Slowenien schaltet Atomkraftwerk ab

Aus der Stadt Sisak, die 15 Kilometer von Petrinja entfernt liegt, gab es ebenfalls Berichte über beschädigte Gebäude. Auch in der kroatischen Hauptstadt Zagreb gab es Schäden durch das Beben. In Teilen Kroatiens waren Strom- und Telefonleitungen unterbrochen.

Nach dem Beben in Kroatien ist im benachbarten Slowenien das Atomkraftwerk Krsko abgeschaltet worden. Es handle sich um eine Vorsichtsmaßnahme, sagte eine Sprecherin.

Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (Zamg) bestätigte, dass es um 12:19 Uhr im Raum Sisak (Kroatien) zu dem Beben gekommen sei. Nach vorläufigen Angaben erreichte es eine Stärke von 6.1. Bereits am Montag kam es südlich von Zagreb zu einem Erdbeben der Stärke 5. Dienstagmittag folgte ein weiteres stärkeres.

Die Erschütterungen waren in Österreich und auch im Süden von Bayern zu spüren. Bereits in der ersten Stunde nach dem Beben erreichten die ZAMG mehr als 200 Wahrnehmungsberichte aus Österreich.

In sozialen Netzwerken berichteten Zeugen davon.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.