Themenbild: Medizin, Gesundheit, Krankenhaus, Krankenhaus Nord, Spital

© KURIER/Martin Stachl

Chronik Wien
08/06/2020

Durch Suchtmittel beeinträchtigte Lenkerin verursacht Unfall: Eine Verletzte

Auf der A22 kam es zu einer Kollision. Eine junge Frau musste danach ins Krankenhaus.

Eine 36-jährige Frau fuhr am Mittwochabend mit ihrem Auto auf dem rechten Fahrstreifen der A22 Richtung Wien-Floridsdorf. Direkt vor ihr war ein 30-jähriger Mann unterwegs. Auf der Nordbrücke fuhr die Lenkerin dem vorderen Fahrzeug auf. Die 28-jährige Beifahrerin des Mannes wurde dadurch verletzt.

Die Frau wurde von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Die 36-jährige Lenkerin blieb unverletzt, es wurde allerdings eine Beeinträchtigung durch Suchtmittel festgestellt.

Verpassen Sie keine Meldung von Polizei, Feuerwehr oder Rettung mit dem täglichen KURIER-Newsletter:

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare