© Polizei Wien

Chronik Wien
06/18/2021

Drogenduo in Wien: Speed und Bargeld in Wohnung gefunden

Die beiden 24-Jährigen hatten insgesamt 620 Gramm Speed und 1.300 Euro Bargeld bei sich.

Nach Ermittlungsmaßnahmen des Landeskriminalamtes Wien, Außenstelle Nord, wurde am Donnerstag in Wien-Favoriten eine große Menge Suchtmittel und Bargeld sichergestellt.

Eine 24-jährige polnische Staatsbürgerin wurde von den zivilen Ermittlern auf der Triesterstraße angehalten. Sie trug zu dem Zeitpunkt etwas über einen halben Kilogramm Amphetamine (Speed) bei sich und wurde festgenommen.

Bei einer Hausdurchsuchung in Wien-Penzing nahm die Polizei einen zweiten Tatverdächtigen - einen 24-jähriger polnischer Staatsbürger - fest.

In der Wohnung wurde weiteres Suchtmittel (ca. 80g Amphetamine) gefunden. Insgesamt stellten die Suchtmittelfahnder ca. 620 Gramm Amphetamine sowie etwa 1.300 Euro Bargeld sicher. Die beiden Tatverdächtigen wurden in eine Justizanstalt gebracht.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.