rolled cannabis joint hand

© Getty Images/iStockphoto / OlegMalyshev/iStockphoto

Chronik Wien
09/23/2021

Drogen und Bargeld sichergestellt: Drei Männer in Wien festgenommen

Bei den Tatverdächtigen Serben und Montenegrinern wurden erhebliche Mengen an Rauschgift sowie mehrere Tausend Euro gefunden.

Die Beamten der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) ist es am Mittwoch gelungen, insgesamt drei mutmaßliche Drogenhändler festzunehmen.

Ein 21-jähriger Serbe wurde beim Verkauf von Rauschgift in Wien-Margareten beobachtet und anschließend vorläufig festgenommen. Bei ihm konnten die Beamten rund 40 Gramm Heroin und 1.920 Euro Bargeld sicherstellen.

Kurze Zeit später konnte ein 28-jähriger Mann aus Montenegro dabei beobachtet werden, wie er in Wien-Ottakring einem 55-jährigen Serben einen Rucksack übergab. Der Abnehmer fuhr mit einem Taxi davon, konnte aber rasch angehalten werden. Im Rucksack konnte eine erhebliche Menge an Drogen und Bargeld gefunden werden.

In seiner Wohnung wurden Heroin, Cannabis und Kokain sowie 12.970 Euro Bargeld sichergestellt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.