© LPD Wien

Chronik Wien
05/13/2021

Drahtseil als Falle am Urban-Loritz-Platz: Radler verletzt

Am Vorplatz zur U-Bahn-Station wurde ein mehrere Meter langes Drahtseil gespannt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Zu einer besonders für Radfahrer gefährlichen Situation kam es am Urban-Loritz-Platz: Auf dem Vorplatz zur U-Bahn-Station war ein mehrere Meter langes Drahtseil in rund 30 Zentimeter Höhe gespannt -  ein 30-Jähriger stürzte deshalb mit seinem Fahrrad und wurde laut Polizei Wien schwer verletzt.

Der Zwischenfall passierte bereits am 1. Mai, wurde aber von der Exekutive erst heute bekannt gegeben.

Laut Polizei dürfte sich das Seil zunächst von einer am Platz befindlichen Konstruktion gelöst und zu Boden gefallen sein. Es besteht der Verdacht, dass es danach von Unbekannten über den Weg gespannt wurde. Das dürfte zwischen 11 und 16 Uhr  geschehen sein, denn laut Zeugen war das Seil am Vormittag nicht nicht angebracht.

Die Polizei bittet nun mögliche weitere Zeugen, sich bei der Polizeiinspektion Urban-Loritz-Platz zu melden, auch anonyme Hnwesie sind möglich. (Telefon:  01-31310-22390 )

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.