© feel image - Fotografie

Chronik Wien
12/15/2020

Die Wiener Müllabfuhr gibt's jetzt als Lego-Set

Rechtzeitig vor Weihnachten ist das Set 48001 beim 48er-Tandler erhältlich. Der Klimastadtrat verlost zudem fünf Exemplare.

von Bernhard Ichner

Wer schon immer einmal in die Welt der Wiener Müllabfuhr eintauchen wollte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. Spielerisch leicht sogar. Denn die MA48 gibt's rechtzeitig zu Weihnachten als Lego-Set. Inklusive Mülllaster, Abfallcontainer und orange gewandete Mitarbeiter.

Der 48er ist die Vermittlung ihrer Leistungen an Kinder, Jugendliche und junggebliebene Erwachsene ein besonderes Anliegen. Mit dem neuen Produkt könne die wichtige Arbeit der Wiener Müllabfuhr effektvoll nachgespielt werden, meint Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky (SPÖ).

Das Set 48001 besteht aus insgesamt 263 Einzelteilen. Es enthält neben Original Lego®-Steinen ein Müllsammelfahrzeug mit Kippmechanismus, zwei orange Figuren, sechs Behälter mit verschiedenen Aufklebern sowie eine Bauanleitung.

Gewinnspiel

Erhältlich ist die Lego-Müllabfuhr um 69 Euro im Wiener Altwarenmarkt 48er-Tandler in Margareten (Siebenbrunnenfeldgasse 3). Aufgrund der eingeschränkten Öffnungszeiten rund um Weihnachten besteht noch bis 19. Dezember die Chance, es dort zu kaufen.

Social-Media-Nutzer haben zudem die Möglichkeit, das Set zu gewinnen. Czernohorszky verlost auf seinem Facebook- und Instagram-Account fünf Stück. Bis zum 17. Dezember um 23:59 Uhr kann man am Gewinnspiel teilnehmen.

Dabei gilt es folgende Frage zu beantworten: "Warum sind Sie Fan der 48er?" Die Gewinner werden ausgelost.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.