© APA/LPD/OSKAR HÖHER

Chronik Wien
06/25/2021

Der Sound für die Impfparty im Austria Center

Impfungen für junge Wiener mit musikalischer Untermalung. Im Wartebereich wird Österreich - Italien übertragen.

Unter Musikbeschallung geht dieses Wochenende das Impfen im Austria Center über die Bühne. Dabei handelt es sich um die „Impfparty“ für junge Menschen, die die Stadt wie berichtet angekündigt hatte.

Am Samstag, startet das Line-Up um 15 Uhr mit „Yokohomo“, ab 16.25 Uhr spielten „Shallig“ und ab 17.50 Uhr liefert „Pendl“ den Soundtrack zur Impfung. Sonntag geht es dann wieder ab 15 Uhr mit „Flo Gruber“, „Johnny Paper“ (16.25 Uhr) und „X-Eption“ (ab 17.50 Uhr) weiter. Bereits am Freitag spielte „Zug nach Wien“.

Public Viewing

Für impfwillige Fußballfans gibt im Wartebereich rechtzeitig zum Anpfiff am Samstag ab 21 Uhr Screens für das Public Viewing beim EM-Spiel. Übrigens: Egal, ob Österreich am Samstag ins Viertelfinale aufsteigen kann. Künftig werden alle weiteren Spiele der EM übertragen.

Die Stadt Wien legt im Juni und Juli einen Schwerpunkt bei der Covid-Schutzimpfung von Jüngeren. Dazu gehört nicht nur mehr als 35.000 Impftermine mit dem One-Shot-Impfstoff von Johnson&Johnson für 18- bis 30-Jährige freizuschalten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.