© Markus Strohmayer

Chronik Wien
11/25/2021

Kilometerlanger Stau auf Wiener Tangente

Am defekten Lkw muss noch an der Bremse getüftelt werden, damit er später abgeschleppt werden kann.

von Antonio Šećerović

Seit Donnerstagmittag blockiert ein defekter Lkw den Hirschstettner Tunnel (Donaustadt) in Fahrtrichtung Norden auf der Wiener Südosttangente (A23).

Im Tunnel befindet sich derzeit der Abschlepp-Lkw, der noch eine gewisse Zeit braucht. "Es muss noch an der Bremse des defekten Lkw gearbeitet werden, weil ein Schlauch gerissen ist, weshalb sich die Bremse nicht lösen kann", bestätigte ASFINAG-Sprecherin Alexandra Vucsina-Valla. Erst danach kann das defekte Fahrzeug abgeschleppt werden.

Der Stau beträgt zirka sechs Kilometer und reicht bis nach St. Marx zurück, so die ASFINAG. Die Lenker müssen viel Geduld haben, da man dieses Gebiet kaum umfahren kann. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.