© Kurier/Juerg Christandl

Chronik Wien
10/15/2020

Bierpartei nach Wien-Wahl: Marco Pogo wird Bezirksrat

Er wird in seinem Heimatbezirk Simmering Politik machen. Die Partei erreichte bei der Bezirksvertretungswahl elf Mandate.

Bierpartei-Chef Marco Pogo wird Bezirksrat in Simmering, wie er am Donnerstag via Twitter mitteilte. "I gfrei mi so", ließ er dabei seine AnhĂ€nger wissen.

Bierbrunnen

Der Bierpartei wurde aufgrund des Wahlergebnisses bei der Bezirksvertretungswahl am vergangenen Sonntag in elf Bezirken jeweils ein Mandat zugeteilt. Damit stehen der Partei insgesamt elf BezirksrÀte zu.

Als eine der ersten politischen Aktionen werde man in allen Bezirken einen Bierbrunnen beantragen, kĂŒndigt Pogo, der eigentlich Dominik Wlazny heißt, an.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare