Laut Polizei stießen Pkw und Minivan zusammen

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Wien
04/25/2020

Betrunkener schoss in Wien-Favoriten mit Gaspistole in die Luft

Der Tatverdächtige wurde mehrfach angezeigt. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Ein 30-jähriger Mann hat am Freitagabend in der Inzersdorfer Straße in Wien-Favoriten mit einer Gaspistole mehrmals in die Luft geschossen. Die alarmierte Polizei lokalisierte gemeinsam mit einem Zeugen die Wohnung. Der alkoholisierte Mann wurde mehrfach angezeigt, berichtete die Polizei in einer Aussendung.

Keine Verletzten 

Der Tatverdächtige gab bei seiner Befragung zu, unter Alkoholeinfluss viermal mit einer Gaspistole in die Luft geschossen zu haben. Bei der Durchsuchung der Wohnung fanden die Beamte eine Gaspistole, 50 Stück Gaspistolenmunition und zwei Schlagringe. Verletzt wurde niemand.

Für die Dauer der Amtshandlung mussten Teilbereiche der Inzersdorfer Straße, der Angeligasse und der Muhrengasse kurzfristig gesperrt werden.

Tägliche Informationen zu allen Blaulicht-Einsätzen in Wien:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.