© Kurier / Jeff Mangione

Chronik Wien
12/07/2021

Bauarbeiter stürzte in Wien von Gerüst - schwer verletzt

Die Unfallursache ist unklar, der 22-jährige Mann schwebt aber nicht in Lebensgefahr.

Ein 22 Jahre alter Arbeiter ist Montagnachmittag auf einer Baustelle in der Walter-Jurmann-Gasse von einem Gerüst mehrere Meter in die Tiefe gestürzt und schwer verletzt worden, berichtete Daniel Melcher, Sprecher der Wiener Berufsrettung, am Dienstag der APA. Dabei zog sich der Mann massive Kopfverletzungen zu. Nach der Erstversorgung wurde er in den Schockraum eines Krankenhauses gebracht.

Warum es zu dem Unfall gekommen ist, ist derzeit noch unklar. Laut Rettung soll der Mann aber nicht lebensgefährlich verletzt worden sein.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.