© SPÖ Wien

Chronik Wien
09/07/2020

Arbeit, Bildung, Gesundheit und Wohnen: SPÖ präsentiert Plakate

Die SPÖ startet mit Plakaten in die Intensivphase des Wahlkampfs für die Wien-Wahl. Im Zentrum steht der Kampf gegen die Corona-Pandemie.

von Laura Schrettl

Genau fünf Wochen sind es noch bis zur Wien-Wahl. Heute, Montag präsentierte die Wiener SPÖ ihre Wahlplakate. Arbeit, Bildung, Gesundheit und Wohnen lauten die vier zentralen Themen, die darauf adressiert werden. 

Die Plakate vorgestellt hat die Landesparteisekretärin Barbara Novak - und zwar im Arkadenhof des Rathauses. Auf allen Sujets zu sehen: Bürgermeister und Spitzenkandidat Michael Ludwig selbst im Gespräch mit Menschen. 

Kampf gegen die Corona-Pandemie 

Im Zentrum des Wahlkampfs steht der Kampf gegen die Corona-Pandemie. Es werde weiterhin für ein Gesundheitssystem mit genügend Akutbetten und Beatmungsgeräten gekämpft, sagte Novak. 

Auch beim Thema Arbeitsmarkt bezog man sich auf die Corona-Krise. Es werde um jeden Arbeitsplatz gekämpft. Als Beispiele nannte Novak den Taxi- und den Gastrogutschein, die Homeoffice-Förderung und Stipendien für Künstler. 

Am Tag des Schulstarts wurde auch mit einem von Ludwigs Wahlkampfzuckerln geworben - der Gratis-Ganztagesschule. 

Das vierte Thema, auf das sich die SPÖ fokussiert, ist der Bereich Wohnen.

"Mehr als 60 Prozent der Wiener und Wienerinnen leben bereits im Gemeindebau oder im geförderten Wohnbau. Und weil es so viele Mieterinnen und Mieter im sozialen Wohnbau gibt, ist leistbares Wohnen in einer Millionenstadt möglich", dies soll auch in Zukunft gesichert sein, sagte Novak.

Präsentation zum Nachsehen: 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.