© LPD Wien

Chronik Wien
02/11/2022

55.000 Euro wert: Drogen in Wiener Wohnung gefunden

In der Drogenwohnung befanden sich zwei mutmaßliche Drogendealer und fünf Abnehmer.

Nach umfangreichen Ermittlungen verdichtete sich für die Ermittler des Landeskriminalamtes Wien der Verdacht, dass in einer Favoritner Wohnung Drogen verkauft werden.

Über Anordnung der Staatsanwaltschaft erfolgte am vergangenen Dienstag eine Hausdurchsuchung, bei der mehr als fünf Kilogramm Drogen sichergestellt wurden.

Bei den zwei Wohnungsmietern – Türken im Alter von 25 und 41 Jahren – und fünf mutmaßlichen Abnehmern wurden fünf Kilogramm Marihuana und 70 Gramm Kokain gefunden.

Des Weiteren konnte die Polizei knapp 18.000 Euro in Bar sowie einen Schlagring auffinden. 

Laut der Polizei liegt der geschätzte Straßenverkaufswert bei zirka 55.000 Euro.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare