ARCHIVBILD/THEMENBILD: DAS BRINGT 2016:  NEUES STRAFRECHT

© APA/GEORG HOCHMUTH / GEORG HOCHMUTH

Chronik Wien
01/08/2021

45-jähriger Sohn bedroht Mutter mit dem Umbringen

Bei der Festnahme in Wien-Hietzing soll der Verdächtige Widerstand geleistet haben.

Eine 71-jährige Frau verständigte am Donnerstagnachmittag die Polizei, da sie ihr 45-jähirger Sohn mit einem Schraubenzieher mit dem Umbringen bedroht haben soll. Der Bedrohung soll laut Polizei ein Streit über einen Einkauf vorausgegangen sein. Der Verdächtige wollte laut Polizei nicht zum Einkaufen mitkommen.

Die Polizisten sprachen ein Betretungs- und Annäherungsverbot gegen den österreichischen Staatsbürger aus und nahmen ihn fest. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Der Verdächtige befindet sich in polizeilicher Anhaltung.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.