© Gerhard Seybert/Fotolia / Gerhard Seybert/Fotolia

Chronik Wien
07/31/2020

28-Jähriger bei Taschenraub in Wien schwer verletzt

Der mutmaßliche Angreifer wurde festgenommen.

Ein 28-Jähriger hat am Donnerstagabend einem Gleichaltrigen am Neubaugürtel in der Nähe des Wiener Westbahnhofs dessen Louis-Vuitton-Umhängetasche entrissen. Das Opfer erlitt bei der Attacke gegen 20.15 Uhr eine blutende Wunde am Oberkörper und musste in ein Spital gebracht werden.

Der mutmaßliche Angreifer wurde wenig später festgenommen, berichtete die Polizei.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.