© Jedlicka Stefan

Chronik Wien
07/02/2022

11.000 Euro an unbezahlten Verwaltungsstrafen

Bei einer Fahrzeugkontrolle fielen den Polizisten die unbeglichenen Verwaltungsstrafen des Beifahrers auf.

Im Rahmen einer Routinekontrolle durch die Landespolizeidirektion Wien, wurden die Einsatzkr√§fte auf einen 30-J√§hrigen Beifahrer aufmerksam. Dieser hatte √ľber 11.000 Euro an unbezahlten Verwaltungsstrafen offen. Diese enstammten gro√üteils von Geschwindigkeits√ľbertretungen. Da der Mann den ausstehenden Betrag nicht vor Ort bezahlen konnte, wurde er zur Vorf√ľhrung zum Strafantritt festgenommen.

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare