Wladimir Putin

© EPA/SERGEI CHIRIKOV

Tag des Sieges
05/09/2016

Russland feiert Kriegsende mit Militärparade

Im Gegensatz zu den westlichen Alliierten begeht Russland das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa am 9. Mai.

Anlässlich des heutigen 71. Jahrestags der Beendigung des Zweiten Weltkrieges findet eine Kranzniederlegung an den Grabstätten der gefallenen Soldaten der Roten Armee am Wiener Zentralfriedhof statt. Eine weitere Kranzniederlegung gibt es am Ehrendenkmal der für die Befreiung Wiens gefallen Soldaten der Roten Armee am Schwarzenbergplatz.

Im vergangenen Jahr verfolgten in Moskau Hunderttausende Zuschauer eine große Militärparade auf dem Roten Platz, an der rund 16.000 Soldaten teilnahmen. Es war die bisher größte Parade zum "Tag des Sieges".

Russische Fassung verzögerte den Akt

Russland und andere Nachfolgestaaten der Sowjetunion feiern das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa am 9. Mai - im Gegensatz zu den westlichen Alliierten. Diese begehen den Sieg über Nazi-Deutschland schon einen Tag zuvor.

Generalfeldmarschall Wilhelm Keitel als Befehlshaber der Wehrmacht unterzeichnete die Kapitulationsurkunde am 9. Mai - kurz nach Mitternacht. Vorgesehen war die Zeremonie für den 8. Mai. Aber ein Streit über die russische Fassung verzögerte den Akt.

Bedingungslose Kapitulation Hitler-Deutschlands

Insgesamt bestätigten deutsche und alliierte Offiziere die bedingungslose Kapitulation Hitler-Deutschlands zweimal mit ihren Unterschriften: am 7. Mai im französischen Reims und in der Nacht auf 9. in Berlin-Karlshorst. Der Beginn der Waffenruhe war bereits in Reims auf den 8. Mai um 23.00 Uhr MEZ festgelegt worden. In Moskau war es durch den Zeitunterschied schon 1.00 Uhr - am 9. Mai.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.