© APA/AFP/AUSTRALIAN ANTARCTIC DIVISION/ADAM FULTON

Chronik Welt
03/12/2020

#Weltanschauung - Die besten Bilder im März 2020

Die besten Bilder rund um die Welt - täglich für Sie zusammengestellt von der KURIER-Fotoredaktion.

von Dragana Heiermann

Coronafrei

Außergewöhnliche Wärme herrscht derzeit in der Antarktis. Australische Experten warnen vor drastischen Schäden der Hitzewelle für die Ökosysteme der Erde. Vor einer anderen Bedrohung blieb die Antarktis bislang verschont: Auf dem Kontinent ist noch kein einziger Covid-19-Fall nachgewiesen worden. (red., 31.03.2020)

Gut getarnt

Tauben füttern in La Paz in Bolivien: Mit seinem grauem Kapuzenpullover und dem Plastikschutz ist der Tierfreund schwer auszumachen auf dem Foto. (red., 30.03.2020)

Bitte fest drucken!

Ein Arbeiter der Syassky Cellulose-Fabrik in Syasstroy, der Region Leningrad (Russland),überprüft eine Reihe der  Toilettenpapier-Produktion. Die Kapazität der Anlage wurde um 25 Prozent erhöht. (red., 25.3.2020)  

Zugvögel

Vogelfrei sind zurzeit sehr wenige Lebewesen. Die Störche kümmert es nicht, sie genießen die Frühjahrssonne und arbeiten an der Familienplanung. (red., 24.3.2020)

Mindestabstand

Ein Schwan und eine Zipfelmütze wurden im  Serpentine See im Hyde Park (London) gesichtet. Der Mindestabstand von einem Meter ist haarscharf gewährleistet. Der Schwan ist offensichtlich etwas ärgerlich, ob der ungewünschten Nähe. (red., 20.3.2020)  

Frühlingsgefühle

Der Anblick lässt das Herz der Fotoredakteurin im Homeoffice höher schlagen. Auch wenn es in den nächsten Tagen wieder einen Kälteeinbruch geben soll, die Kirschblüten bahnen sich ihren Weg. Gesehen im Wiener Stadtpark. (red., 18.3.2020)

Fürsorge

Fürsorge und Achtsamkeit ist bei Schimpansen eine sehr natürliche Sache. Die tägliche gegenseitige Pflege stärkt die Beziehung untereinander. Im Lwiro Primates Center in Lwiro, in der Demokratischen Republik Kongo wurde zwecks des Erhalts der Artenvielfalt ein Naturschutzgebiet mit zahlreichen Affenarten geschaffen. Durch Wilderei verwaiste, gejagte, traumatisierte oder vor dem Handel gerette Primaten dürfen hier wieder zur Ruhe finden. (17.3.2020)    

Brautschau

Die bevorstehende Hochzeitssaison ist wohl vorerst abgesagt. Hier ein Brautmodengeschäft in Zagreb. (red., 16.3.2020)

Olymische Zeremonie

Im Gewand der antiken griechischen Hohepriesterin entzündete die Schauspielerin Xanthi Georgiou das Olympische Feuer für die Olympischen Sommerspiele in Tokio. Die Fackel wird eine Woche lang durch Griechenland getragen und am 19.3. in Athen einer Delegation übergeben. (red., 13.3.2020)

Geisterspiel ...

... wörtlich genommen. Das Europa-League-Achtelfinalhinspiel von Österreichs Vizemeister LASK in Linz gegen Manchester United findet ohne Publikum fast. Geister ausgenommen ... (red., 12.3.2020)

Holy moly!

In Mumbai (Indien) wird, wie jedes Jahr, das farbenfrohe Holi-Fest gefeiert. So manche NachtschwärmerIn taucht in die indische Farbenwelt. (red., 11.3.2020)  

Auf die Plätze, fertig, los...

Kühlen Kopf bewahren die beiden Formel-I-Fahrer Max Verstappen und Alexander Albon (Team Red Bull) in der Zielkurve ihres Kühlbox-Rennens. (red., 11.3.2020)

Bitte lächeln!

Im St. James Park in London erfreut man sich am schönen Wetter. (red., 10.3.2020)

Filmreifes Naturschauspiel

Skógafoss, der beeindruckende Wassferfall im Süden Islands, ist so manchem Betrachter bekannt.  Auch wenn man noch nicht Vorort war, kennt man das imposante Naturschauspiel als Filmkulisse aus Filmen wie "The Dark World" oder "Das erstaunliche Leben des Walter Mitty". (red., 9.3.2020)  

Fliegende Hirsche

Ein Hubschrauber transportiert auf spektakuläre Weise vier Maultierhirsche (einer ist nicht im Bild) zu einer Ranch mit Feldklinik (Utah, USA). Hier sammeln Mitarbeiter Daten über die Wildtiere, um so ihren Bestand zu sichern. (red., 6.3.2020)

Love ist in the Air

Ein Seidenreiher-Paar beim Nestbau, da die Zeit drängt. Die Brutzeit ist in vollem Gange. Gesehen im Daan Forest Park in Taipeh. (5.3.2020)

Ghostbusters

Die Situation rund um den Virus SARS-CoV-2, auch Coronavirus genannt, erinnert mancherorts an eine Geisterjagd. Die Ghostbusters der 80er-Jahre mit Dan Aykroyd und Bill Murray sind uns definitiv lieber. (red., 4.3.2020)

Tierischer Catwalk

Stella McCartney setzt in ihrer Herbst/Winter-Kollektion 2020/21 auf vegane Taschen und Handtaschen aus recyceltem Plastik. Damit möchte sie ein Zeichen für den Tierschutz setzen. Wir finden - der Kuh steht die vegane Tasche. (red., 3.3.2020)

Fingerspitzengefühl

Die KURIER-Romy wird von unseren Kollegen nicht auf die leichte Schulter genommen. Hier wird sie mit viel Fingerspitzengefühl im Wiener Grand Hotel postiert. Ebendort werden morgen Nachmittag die Nominierten zur ROMY-Wahl 2020 vorgestellt. (red., 2.3.2020)