Die Schwable bleibt Kult

© APA/dpa/Sina Schuldt

Chronik Welt
04/28/2021

Kult-Moped acht Jahre nach Diebstahl im Internet wieder gefunden

Acht Jahre lang suchte ein 38-Jähriger nach seiner gestohlenen "Schwalbe" und wurde schließlich fündig.


Simson-Mopeds haben in Deutschland Kult-Status.

 Eine Polizeisprecherin in Neuruppin (Brandenburg) erklärte am Mittwoch, dass der 38-Jährige nach dem Diebstahl  im Jahr 2013 immer wieder im Internet nach dem gestohlenen Moped geschaut habe. Vor wenigen Tagen habe er ein Verkaufsangebot eines Mannes aus Kyritz in einem sozialen Netzwerk gesehen.

Bestimmte Merkmale

Der Simson-Fan sei zu dem Verkäufer gefahren, habe seine in den Farben weiß und lila lackierte "Schwalbe“ an bestimmten Merkmalen erkannt und die Beamten eingeschaltet. Der 38-Jährige konnte das Moped dann wieder mitnehmen.


Gegen den jungen Anbieter und den Mann, der diesem das Moped in der Zwischenzeit weiterverkauft haben soll, werde nun ermittelt. In Nordbrandenburg und in Mecklenburg-Vorpommern wurden in der Vergangenheit immer wieder Simson-Zweiräder gestohlen, die unter Liebhabern Kultstatus genießen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.