Symbolbild

© APA/dpa/Oliver Berg

Chronik Welt
02/15/2021

Fasschingsnarren flohen mit Skiern vor Polizeikontrolle

Ohne Abstand und Masken feierten rund 100 Menschen im deutschen Erzgebirge Karneval.

Party trotz Corona - das dachten sich rund 100 Menschen in Marienberg im sächsischen Erzgebirgskreis. Ohne Beachtung von Hygienemaßnahmen versammelten sich die Narren zum Ski-Fasching.

Nach Angaben eines Polizeisprechers gab es Hinweise, dass es sich dabei um etwa 100 Personen gehandelt habe. Beim Eintreffen der Polizei konnte ein Großteil der Feiernden die Veranstaltung zügig auf Skiern verlassen. Die genaue Personenanzahl könne deshalb nicht bestätigt werden. Die Polizei ermittelt nun wegen Nichteinhaltung der sächsischen Corona-Schutzverordnung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.