Multiple people reportedly shot in New York City subway

© EPA / JUSTIN LANE

Chronik Welt
05/01/2022

Ein Todesopfer nach Schüssen bei Volksfest in Mississippi

Behörden gingen zunächst von mehreren Schützen aus.

Bei einem Volksfest in Jackson im US-Staat Mississippi ist am späten Samstagabend (Ortszeit) mindestens eine Person durch Schüsse ums Leben gekommen. Mehrere Menschen wurden verletzt, wie Medien unter Berufung auf eine Mitteilung des Sheriffs berichteten.

Die Behörden gingen zunächst von mehreren Schützen auf dem Gelände des Mudbug Festivals aus, zwei Personen seien vorläufig festgenommen worden. Die Veranstaltung sei abgebrochen worden.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare