© APA/dpa/Boris Roessler

Chronik Welt
12/14/2021

Böse Überraschung - eine Giftschlange züngelte im Christbaum

Zwischen Lametta und Weihnachtskugeln schlängelte sich eine 1.50 m lange Natter in einem Farmhaus in Südafrika.

Auf wenig Begeisterung ist ein Überraschungsgast gestoßen, den eine südafrikanische Farmerfamilie aus der Westkap-Provinz in ihrem Weihnachtsbaum entdeckt hat:

Der TV-Sender eNCA zeigte am Dienstag ein Video, auf dem eine giftige Boomslang zwischen Lametta und Weihnachtskugeln bei der Erforschung ihrer näheren Umgebung zu sehen ist. Die etwa 1,50 Meter große Natter wurde schließlich Stunden später vom professionellen Schlangenfänger Gerrie Henys eingefangen.

Ausgesetzt

Henys machte auch das Video, das später veröffentlicht wurde. Die Schlange wurde später in einem Naturschutzgebiet ausgesetzt. In Südafrika herrscht gerade Sommer, und die warmen Temperaturen locken viele Schlangen aus ihren Verstecken.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.