© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
10/06/2021

Wie viele Kinder unter 12 Jahren in Österreich bereits geimpft sind

Beweggründe für Eltern sind vor allem die Risiken von Infektionen, Long Covid und Langzeitfolgen.

von Kevin Kada

Aktuell ist die Corona-Impfung für alle Personen bis 12 Jahren genehmigt. Jedoch gibt es die sogenannte "Off-label"-Impfung. Also eine Verimpfung bevor die Zulassungsbehörde den Impfstoff für Kinder freigegeben hat. Das ist gesetzlich möglich, wenn nach einer Aufklärung die Ärztin und der Arzt die Entscheidung gut begründen können.

Eltern lassen ihre Kinder unter zwölf Jahren bereits jetzt impfen, weil sie das Risiko von Infektion, Long Covid und Langzeitfolgen als deutlich höher ansehen als das Risiko möglicher Impfnebenwirkungen.

Aktuell sind in Österreich 332 Kinder unter 12 Jahren bereits vollimmunisiert. Laut Statistik des Dachverbands der Sozialversicherungsträger, ist bisher folgende Dosen-Anzahl verimpft worden:

  • 1. Dosis: 1.573
  • 2. Dosis: 296
  • 3. Dosis: 2

Die unterschiedlichen Zahlen zwischen zweiter Dosis und Vollimmunisierung kommen durch Impfstoffe wie Johnson & Johnson zustande, wo es nur eine Dosis zur Vollimmunisierung braucht. Darum ist die Zahl der ersten Dosis deutlich höher.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.