© APA/INGRID KORNBERGER

Chronik Österreich
05/10/2021

Wasser in Grazer Innenstadt-Brunnen wurde grün eingefärbt

Sechs Brunnen sind betroffen. Polizei ermittelt wegen schwerer Sachbeschädigung.

Das Wasser in mehreren Brunnen in der Grazer Innenstadt ist offenbar am Wochenende von Unbekannten grün eingefärbt worden.

Wie die Landespolizeidirektion Steiermark am Montag mitteilte, dürften sechs Brunnen betroffen sein und zwar jener am Hauptplatz, der am Schloßbergplatz, jener bei der Oper Graz, im Stadtpark, am Karmeliterplatz und am Eisernen Tor. Es wurden Ermittlungen wegen schwerer Sachbeschädigung aufgenommen.

Ob ein Umweltdelikt vorliegt, kann erst nach Auswertung von Wasserproben festgestellt werden, so die Polizei.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.