Frau meldete die Tat selbst bei der Polizei

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
12/06/2020

Vier junge Kärntner mit Cannabis in Pkw erwischt

Ursprünglich wurden sie angehalten, weil sie gegen das Covid-19-Maßnahmengesetz verstoßen hatten.

Unvorsichtig unterwegs waren vier junge Kärntner am Abend des Krampustags in Klagenfurt: Obwohl sie nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben, fuhren sie in einem Pkw durch Klagenfurt und trugen keinen Mundnasenschutz. Als sie einer Polizeistreife auffielen und kontrolliert wurden, entdeckten die Beamten noch einige Gramm Cannabiskraut im Wagen der jungen Männer, wie die Landespolizeidirektion am Sonntag, Nikolotag, mitteilte.

Bei den jungen Männern handelt es sich um drei Personen aus Klagenfurt und eine Person aus dem Bezirk Villach, im Alter zwischen 18 und 21 Jahren. Sie werden wegen Verstoßes gegen das Covid-19-Maßnahmengesetz angezeigt, hieß es laut Polizeiinspektion Landhaushof.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.