Pkw wurde über einen Bach katapultiert und landete in einem Waldstück

© Feuerwehr Thalgau

Chronik Österreich
05/10/2020

Unfall in Thalgau: Zwei Personen gestorben

An dem Verkehrsunfall in der Nacht im Flachgau war nur ein Fahrzeug beteiligt.

Zwei Personen sind in der Nacht auf Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Thalgau (Flachgau) ums Leben gekommen. Das teilte die Landespolizeidirektion Salzburg mit.

Unfallhergang unklar

An dem Unfall war nur ein Fahrzeug beteiligt. Wie genau es zu dem Unglück gekommen ist, war aber vorerst noch Gegenstand von Ermittlungen. Der Lenker eines Wagens mit tschechischen Kennzeichen war auf der Russenstraße unterwegs und kam von der Fahrbahn ab. Dabei fuhr er auf eine Leitplanke auf und wurde dann rund 25 Meter weit über einen Bach katapultiert.

Das stark deformierte Auto kam dann in einem Waldstück zu liegen. Die Einsatzkräfte mussten zwei im Pkw eingeklemmte Personen mit hydraulischen Rettungsgeräten aus dem Wrack bergen. Für beide Insassen kam aber jede medizinische Hilfe zu spät.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.