(Symbolbild)

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
05/02/2021

Traktor überschlug sich mehrmals: Jugendlicher schwer verletzt

17-Jähriger aus Fahrzeug geschleudert. Alkoholisierter Fahrer trug nur leichte Verletzungen davon.

Eine abendliche Traktorfahrt hat für zwei junge Kärntner am Samstag im Spital geendet. Das Fahrzeug sei gegen 22.15 Uhr von einer Gemeindestraße in Straßburg (Bezirk St. Veit an der Glan) abgekommen und habe sich auf einer steil abfallenden Wiese mehrmals überschlagen, teilte die Polizei Kärnten am Sonntag mit. Der 17-jährige Beifahrer sei aus dem Traktor geschleudert und schwer verletzt worden. Der stark alkoholisierte 18-jährige Lenker kam leicht verletzt davon.

Der Beifahrer sei nach notärztlicher Versorgung ins Klinikum Klagenfurt gebracht worden, der Lenker ins Krankenhaus Friesach, hieß es von der Landespolizeidirektion Kärnten weiter. Der Traktor sei bei dem Unfall schwer beschädigt worden. Vier Feuerwehren und die Bergrettung seien im Einsatz gestanden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.