++ THEMENBILD ++ POLIZEI / NOTRUF / SICHERHEIT / EINSATZKRÄFTE / EXEKUTIVE

© APA/LUKAS HUTER / LUKAS HUTER

Chronik Österreich
07/30/2021

Tot nach Drogenkonsum: Ex-Freundin fand 22-jährigen Kärntner

Obduktion bestätigt den Verdacht, dass der junge Kärntner an den Folgen von Drogenmissbrauch verstorben ist.

 Ein 22-jähriger Kärntner ist nach Drogenmissbrauch gestorben. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, war der Mann von seiner Ex-Freundin gefunden worden, die sich Sorgen um ihn gemacht hatte. Weil der Verdacht bestand, dass der 22-Jährige durch die Einnahme von Suchtmitteln verstorben ist, wurde eine Obduktion durchgeführt. Am Donnerstag bestätigte diese den Verdacht, weitere Ermittlungen zur Herkunft der Drogen wurden noch geführt.
 

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare