© APA/HARALD SCHNEIDER

Chronik Österreich
09/04/2021

Tödlicher Motorrad-Unfall in Salzburg

44-jähriger Oberösterreicher starb nach Kollision mit Klein-Lkw.

Ein 44-jähriger Motorradfahrer ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall in Salzburg ums Leben gekommen. Wie die Polizei weiter mitteilte, fuhr kurz vor Mittag eine Gruppe Motorradfahrer von Maria Alm kommend auf der kurvenreichen Strecke bergwärts Richtung Filzensattel.

In einer Rechtskurve gerieten zwei Motorradfahrer zu weit links und kollidierten mit einem entgegenkommenden Klein Lkw.

Die beiden Motorradfahrer aus Oberösterreich stürzten. Einer der beiden (52) verletzte sich unbestimmten Grades, der Zweite (44) verstarb, trotz Reanimationsversuchen, noch an der Unfallstelle.

Der Lkw-Lenker aus der Steiermark (19) blieb unverletzt. Der Lenker des Lastwagens und Zeugen des Unfalls wurden vom Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes betreut. Die Bundesstraße B164 war für zwei Stunden gesperrt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.