Chronik | Österreich
23.10.2018

Tirol: Alarmfahndung nach Überfall auf Trafik

Offenbar keine Verletzten. Täter flüchtete zu Fuß.

Ein mit einem Messer bewaffneter Mann hat am Dienstagvormittag eine Trafik in Fügen im Tiroler Zillertal (Bezirk Schwaz) überfallen. Der Täter flüchtete zu Fuß. Eine Alarmfahndung wurde ausgelöst, sagte ein Sprecher der Polizei zur APA. Auch der Polizeihubschrauber war im Einsatz.

Laut ersten Informationen dürfte niemand verletzt worden sein. Wie viele Personen sich zum Zeitpunkt des Überfalls in der Trafik befanden, war zunächst nicht bekannt.