© APA/ZB/Monika Skolimowska

Chronik Österreich
04/27/2021

Tirol: 31-Jähriger stürzte bei Skitour und starb

Nach 31-jährigem Deutschen war Montagabend Suchaktion gestartet worden.

Ein 31-jähriger Deutscher ist bei einer Skitour auf die Linderspitze im Gemeindegebiet von Scharnitz im Tiroler Bezirk Innsbruck-Land tödlich verunglückt. Der Mann dürfte laut Polizei rund 100 Meter abgestürzt sein. Die Leiche des Deutschen, nach dem seit dem frühen Montagabend gesucht worden war, wurde in der sogenannten Karwendel- bzw. Kirchlgrube entdeckt.

Suche

Zuvor waren Dienstagfrüh bei einem Suchflug mit dem Polizeihubschrauber Libelle am Gratanstieg zur nördlichen Linderspitze Tourenskier gesichtet worden. Die Suche nach dem 31-Jährigen war aufgenommen worden, weil er von der Tour nicht zurückgekommen war.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.