© IVB

Chronik Österreich

Nach Entgleisung: Stubaitalbahn fährt wieder

Aufgrund einer Entgleisung gab es bei der Stubaitalbahn am Vormittag Schienenersatzverkehr.

12/24/2022, 08:10 AM | Aktualisiert am 12/24/2022, 09:21 AM

Eine Garnitur der Stubaitalbahn, einer etwas mehr als 18 Kilometer langen Nebenbahn zwischen Innsbruck und Fulpmes, ist heute Früh entgleist. Ersatzweise verkehrten zwischen Innsbruck und Kreith Busse.

Der genaue Unfallhergang ist nicht bekannt, Verletzte scheint es keine gegeben zu haben. Die Aufräumarbeiten dauerten bis etwa 9 Uhr an. Nun wurde der Fahrplan wieder verkehrsmäßig aufgenommen.

Die Stubaitalbahn ist eine 18,164 Kilometer lange Nebenbahn von Innsbruck nach Fulpmes in Tirol. Die meterspurige Stichbahn verläuft vom Innsbrucker Stadtteil Wilten ausgehend über die Ortschaften Natters, Mutters, Kreith und Telfes.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Nach Entgleisung: Stubaitalbahn fährt wieder | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat