Symbolbild

© ARA-Flugrettung

Chronik Österreich
12/08/2019

Schwerer Skiunfall in Salzburg: Mann stieß Siebenjährigen nieder

Der Bub zog sich eine Schambeinfraktur zu. In Tirol haben sich ein 14-jähriger und ein 18-jähriger Skifahrer schwer verletzt.

Ein siebenjähriger Bub ist am Samstag bei einem Skiunfall in Obertauern in der Gemeinde Untertauern schwer verletzt worden. Ein unbekannter, männlicher Skifahrer hatte den Buben, der in Begleitung seines Vaters auf der Kringsalmabfahrt unterwegs war, von hinten niedergestoßen. Bei der Kollision stürzten alle drei Personen, berichtete die Polizei.

Da von keiner nennenswerten Verletzung ausgegangen wurde, wurde das Kind zunächst nur von seinem Vater, dem Unfallverursacher sowie einem Zeugen erstversorgt. Die Pistenrettung wurde nicht alarmiert.

Aufgrund anhaltender Schmerzen fuhren Vater und Sohn aber später noch in das Ärztezentrum in Obertauern. Dort wurde bei dem Schüler eine Schambeinfraktur im rechten Bereich diagnostiziert. Der Schüler wurde daraufhin vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Schwarzach gebracht.

Deutscher stürzte auf gesperrter Piste

Ebenfalls am am Samstag ereignete sich ein schwerer Skiunfall in Tirol. Ein 14-jähriger deutscher Skifahrer ist in Söll (Bezirk Kufstein) im Skigebiet Hopfgarten aufgrund eines Fahrfehlers gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.

Er fuhr in einer Gruppe auf noch nicht geöffneten und präparierten Pisten in Richtung Skigebiet Hochsöll, als es zu dem Unfall kam. Der Jugendliche wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Kufstein gebracht.

18-Jähriger prallte gegen Baum

Schon am Freitag ist ein 18-Jähriger bei einem Skiunfall im Skigebiet Kaltenbach/Hochzillertal (Bezirk Schwaz) schwer verletzt worden. Der Skifahrer dürfte laut Polizei über den Pistenrand gestürzt und gegen einen Baum geprallt sein. Der Unfallhergang ist aber noch unklar. Die Exekutive bittet um Hinweise von Zeugen.

Der 18-Jährige dürfte über eine rote Piste talwärts gefahren und in den Verbindungsweg Richtung „Zirmstadl“ eingebogen sein, als es zu dem Unfall kam. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.