Symbolbild

© APA/EINSATZDOKU-LECHNER

Chronik Österreich
06/05/2019

Schwere Unwetter: Zwei Personen in Kärnten von Blitz getroffen

Der Blitzschlag ereignete sich in Wolfsberg. Die beiden Betroffenen wurden schwer verletzt und ins Spital gebracht.

In Wolfsberg sind am Mittwoch laut der Rettungsleitstelle Kärnten zwei Personen durch einen Blitzschlag schwer verletzt worden. Das Unglück ereignete sich am späteren Abend im Gemeindegebiet von Sankt Andrä.

Der Notarzt versorgte die Patienten vor Ort. Danach wurden sie mit dem Helikopter bzw. dem Rettungswagen ins Klinikum Klagenfurt und ins Landeskrankenhaus Wolfsberg eingeliefert.

Unwetterwarnung

Die Unwetterwarnzentrale (UWZ) hatte für Mittwoch für mehrere Kärntner Bezirke eine Unwetterwarnung herausgegeben. Für Donnerstag sind Höchsttemperaturen zwischen 22 bis 29 Grad angekündigt, im Tagesverlauf können punktuell Regenschauer oder Gewitter entstehen.