Bei Geschwindigkeitskontrollen am Wochenende erwischte die Polizei 1.833 Temposünder

© Stephan BoroviczenyKURIER

Chronik Österreich
05/24/2021

210 km/h statt Tempo 100: Polizei stoppte Raserin

34-Jährige Frau war auf der Inntalautobahn um mehr als das Doppelte zu schnell unterwegs. Sie wurde angezeigt

Da staunten die Beamten nicht schlecht: Eine 34-jährige Deutsche ist am Sonntagnachmittag auf der Inntalautobahn (A12) im Gemeindegebiet von Tulfes (Bezirk Innsbruck-Land) doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs gewesen. Sie wurde von einer Polizeistreife mit einer Geschwindigkeit von 210 km/h geblitzt - erlaubt waren 100 km/h. Der Deutschen wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen. Sie wird bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.