Ein Polizeihubschrauber barg die Leiche

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
09/13/2021

Pkw mit 71-Jähriger stürzte 150 Meter in die Tiefe

Kärntnerin stürzte bei Autounfall 150 Meter ab. Die verletzte 71-Jährige wurde bei einer Suchaktion mit dem Hubschrauber gefunden.

Eine 71-jährige Frau ist am Sonntagabend mit ihrem Auto in Steinfeld (Bezirk Spittal an der Drau) 150 Meter weit abgestürzt. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, war sie aus vorerst unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und durch felsiges, steil abfallendes Gelände abgestürzt.

Die Frau wurde im Fahrzeug eingeklemmt und schaffte es weder sich zu befreien, noch einen Notruf abzusetzen.

Etwa zweieinhalb Stunden nach dem Unfall erstatteten Angehörige der Frau eine Abgängigkeitsanzeige, weshalb eine Suchaktion mit einer Handypeilung eingeleitet wurde.

Das beschädigte Fahrzeug wurde von einem Polizeihubschrauber lokalisiert, die 71-Jährige ins Krankenhaus gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.